top of page

Die Kryptowährung erschüttert die Glücksspielindustrie

Alles über den Transformationsprozess von GameStop

Image by Milad Fakurian

Was ist ein NFT?

NFTs oder „nicht fungible Tokens“ belegen das Eigentum an einem bestimmten digitalen Asset. Während jedes herkömmliche digitale Asset leicht repliziert werden kann, sind NFTs eine technologische Errungenschaft, die es Benutzern ermöglicht, das Eigentum an einer Originaldatei nachzuweisen. Der Name ist umständlich, aber er hat sich durchgesetzt! Was bedeutet es, ein nicht fungibler Token zu sein? Lass es uns aufschlüsseln.

Beginnen wir mit "Token". Wie Bitcoin wird die Blockchain-Technologie verwendet, um die Übertragung von Token von einem Benutzer zu einem anderen zu verfolgen. Stellen Sie sie sich wie digitale Arcade-Token vor: Jeder Token ist identisch, abgesehen von einer eindeutigen Seriennummer, um zu verhindern, dass sie dupliziert werden. „Nicht fungibel“ unterscheidet NFTs von Token und ist etwas schwieriger zu erklären, zumal fungibel kein häufig verwendetes Wort war, bevor NFTs erstellt wurden und begannen, Anwendung zu finden. Fungibel zu sein bedeutet, leicht austauschbar zu sein, wie z. B. ein Dollarschein oder eine andere traditionelle Währung. Fungible Währungen existieren seit Jahrhunderten in der Gesellschaft und ermöglichen einen reibungslosen Handel. Vorstellen; Ein Bauer hat Vieh und möchte Schmuck für seine Frau kaufen. Der Juwelier braucht jedoch kein Vieh, und so würden sie auf der Strecke bleiben. Die Einführung einer fungiblen Währung oder eines Tokens ermöglicht diesen Parteien den Handel. Ein Dollarschein ist ein austauschbares Token, weil Sie ihn gegen Waren und Dienstleistungen eintauschen können; Sie können es als Vermittler verwenden, damit Sie nicht in den Laden gehen und Dinge in Ihrem Haus gegen Lebensmittel eintauschen müssen. und ein Dollar ist mit jedem anderen Dollar austauschbar.

Okay, NFTs sind einzigartige digitale Token (fast wie eine Eigentumsurkunde), die nicht wie der Dollar verwendet werden können, aber mithilfe der Blockchain-Technologie von einer Person auf eine andere übertragen werden können.

DollarFungible.PNG
NonFungible.PNG
Fungible2NonFungible.PNG

Woher kommt also der Wert einer NFT?

Alle digitalen Dinge sind im Wesentlichen 1 und 0, aber was es Ihrem Computer ermöglicht, eine Filmdatei von einer Audiodatei zu unterscheiden, ist die Abfolge dieser 1 und 0. Da jede digitale Datei einzigartig ist, könnten Sie einen Algorithmus verwenden, um jede digitale Datei auf eine einzigartige standardisierte Codezeile zu reduzieren. Im Kern ist dies eine NFT, was bedeutet, dass der Wert einer NFT vom Wert der digitalen Datei abgeleitet wird. Wie viel sind digitale Dateien wert?  Ihr Wert ist größtenteils sentimental. Wie bei seltenen Baseballkarten, Kunstwerken oder der Gitarre von Elvis ergibt sich der Wert aus dem, was die Leute bereit sind, dafür zu zahlen. Wie viel würde jemand für das erste hochgeladene YouTube-Video bezahlen? Was ist mit dem allerersten Tweet?

 

Ein zweiter wertschöpfender Faktor ist die Vereinfachung komplexer Legacy-Systeme. Denken Sie daran, dass NFTs verwendet werden, um das digitale Eigentum an Gegenständen darzustellen, aber sie könnten an reale Vermögenswerte wie eine Urkunde an ein Haus gebunden sein. Wie könntest du fragen? Diese Hausurkunde existiert höchstwahrscheinlich irgendwo als PDF. Sie könnten denselben Algorithmus verwenden, um diese PDF-Datei in eine NFT umzuwandeln und von dort aus fortzufahren. Dies ermöglicht es Benutzern auch, Kopien von Originalen zu unterscheiden. Alle digitalen Dateien sind einzigartig, sodass nur eine NFT für das ursprüngliche YouTube-Video existieren kann. Ähnlich wie die Mona Lisa kopiert werden kann, zahlen Sie nicht nur für das Bild, sondern für das Original. Die Digitalisierung dieser traditionell granularen Organisationsstrukturen bringt viele Vorteile mit sich, wie z. B. dezentrale Sicherheit, einfacher Fernzugriff auf Informationen und Daten und einfache Anpassung durch Programmierung.

Dies führt zu einem weit verbreiteten Missverständnis, dass NFTs ein Betrug sind, weil Sie digitale Kunstwerke einfach kopieren und einfügen könnten, ohne einen Cent dafür zu bezahlen. Warum Geld für die NFT des ersten YouTube-Videos bezahlen, wenn jeder es kostenlos ansehen kann, oder jeder seine eigene NFT des ersten YouTube-Videos prägen kann? Weil Sie DAS erste YouTube-Video kaufen würden, die eigentliche Originaldatei (ähnlich wie jemand eine gefälschte Urkunde für Ihr Haus machen könnte, aber ihm würde Ihr Haus nicht wirklich gehören). Sie würden die Rechte an dieser Datei besitzen.NFTs fungieren als praktischer Vermittler zwischen Geld und Originaldateien.

FileTrade.PNG
FileTrade.PNG

Ein dritter Faktor sind neue Einnahmequellen und direktes Eigentum. Wie bei allen Krypto-Assets gehören NFTs der Person, die die privaten Schlüssel der Wallet kontrolliert, in der sie sich befinden. Der Eigentümer kann seine Assets auf derselben Blockchain kaufen und an andere verkaufen. NFTs bringen jedoch die Anpassung von 'intelligente Verträge', oder die Fähigkeit, weitere Anweisungen zu geben, was während Transaktionen zu tun ist. Die vielleicht beste Anwendung dafür besteht darin, dass beim Wiederverkauf von NFTs ein Prozentsatz der sicheren Einnahmen zweckgebunden ist, um automatisch an den ursprünglichen Minter der NFT zurückzukehren (Lizenzgebühren).

 

Wie können NFTs also in der Gaming-Branche eingesetzt werden?

Untitled.png

Grafik von catsinbranches

Eine gängige Kritik an einem dezentralisierten Gaming-Marktplatz, auf dem Spieler die Spielschlüssel selbst besitzen, im Gegensatz zu einem modernen zentralisierten Marktplatz wie Steam, ist, dass Publisher nicht motiviert wären, dort Produkte zu verkaufen. Wenn 100 Spieler spielen wollen, aber nur 50 Exemplare verkaufen, weil diese 50 Schlüssel herumgereicht werden, ist das auf lange Sicht viel weniger Umsatz. Durch die Verwendung von NFTs und einen Teil der Verkäufe auf dem Marktplatz können Entwickler jedoch selbst einen Sekundärmarkt prägen und fördern und ihn stattdessen als völlig neue Einnahmequelle behandeln.

im-343974.jpeg

Das Tolle an NFTs ist, dass sie zur Darstellung beliebiger digitaler Assets verwendet werden können, sogar In-Game-Elemente aus Videospielen. Hat dein Freund eine coole Rüstung, die du von ihm kaufen möchtest? NFTs machen das möglich. Haben Sie ein Spiel heruntergeladen, an dem Sie nicht mehr interessiert sind, und möchten es an den Meistbietenden zurückverkaufen? NFTs machen das möglich. Die Wahrheit ist, dass niemand genau weiß, was GameStops Pläne für einen NFT-Marktplatz sind, aber die Leute wissen, dass es innovatives Potenzial für NFTs in der Spielebranche gibt.

Alles, was hier aufgelistet ist, kratzt wirklich nur an der Oberfläche dessen, was mit dieser neuen Technologie möglich ist; NFTs wären auch auf Dinge wie das Metaverse und die virtuelle Realität anwendbar. GameStop ist eines der wenigen großen Technologieunternehmen, das in diesem Bereich große Schritte unternimmt. Ein NFT-Marktplatz für Spieler eröffnet eine ganz neue Welt für den Handel mit seltenen Gegenständen oder sogar den Kauf und Verkauf von Spielen.

Screenshot 2022-09-22 183449.png

Die Eröffnung eines NFT-Marktplatzes hat dafür gesorgt, dass GameStop wirklich zu einem Technologieunternehmen mit Einzelhandelskomponente wird. Es gibt viel zu sagen, wenn es darum geht, in die Grundebene von NFTs einzusteigen und die erste breite Einführung in der Öffentlichkeit zu sein. NFTs und Blockchain sind vielfältig einsetzbare Technologien, die die Art und Weise, wie wir das Internet nutzen und miteinander spielen, revolutionieren können.

bottom of page